Skip to main content

Wenn du nach schnellen, sportlichen Motorradteilen suchst, bist du hier richtig!

KTM Duke 125 Auspuff | Sportauspuff 2011 – 2020

DER KTM DUKE 125 AUSPUFF-BERATER

Wir helfen dir bei f├╝r deine KTM Duke 125 den passenden Sportauspuff bzw. Komplettanlage zu finden. Du bist nur ein paar Fragen davon entfernt. Worauf wartest du noch?

Powered by GuidePlugin
Akrapovic KTM Duke | RC 125 Auspuff

659,99 $

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Shop
Mivv Storm GP Nero | KTM Duke 125 (2011 – 2016)

332,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
Hurric KTM Duke | RC 125 Auspuff

379,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Shop
LeoVince LV One Evo | KTM Duke 125 (2017 – 2020)

381,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
LeoVince GP-Style | KTM Duke 125 (2014 – 2016)

328,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
IXIL KTM RC | Duke 125, 390 Auspuff

500,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
GPR | KTM Duke 125 (2018 – 2020)

324,84 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
LeoVince LV One Evo | KTM Duke 390 (2017 – 2020)

381,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
KTM Duke | RC 125 Radical Racing Komplettanlage

383,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
Arrow Pro Race | KTM Duke 125 (2011 – 2016)

377,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
Mivv Storm Gp | KTM Duke 125 (2017 -2020)

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
Arrow Pro Race | KTM Duke 125 (2017 – 2020)

357,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

Welche Marken stellen einen Sportauspuff f├╝r die KTM Duke 125 her?

Informatives ├╝ber die KTM Duke 125

Die ├Âsterreichische Motorrad Marke KTM ist bekannt f├╝r ihren Slogan „Ready to Race“, ┬áegal ob im Rennsport bei der Moto-GP, auf der Strecke im Enduro-Sport oder Advantage Reisen.

Update 2011:

Die Baureihe ┬áKTM Duke erschien erstmals im Jahre 1994 (KTM Duke1 690). Diese setzte sich mit Erfolg durch und erg├Ąnzte sich 2011 durch die KTM Duke 125 und die KTM Duke 390 nach unten. Somit nahm auch die j├╝ngere Generation teil am Fahrspa├č des Naked Bikes von KTM. Die 125er und 390er wurden ab 2011 beim KTM-Partner Bajaj-Auto in Pune produziert, jedoch 2007 in Mattighofen, Deitschland entwickelt und konstruiert.

 

Update 2013:

Ab 2013 hat die 125er Duke serienm├Ą├čig eine ABS Bremsanlage und revolutionierte den Markt nochmals mit dem TFT-Display und den LED Scheinwerfern.

 

Update 2017:

Vor kurzem kam das aktuellste Modell der 125er und der 390er Duke auf den Markt, welche durch das au├čerordentlich aggressive Facelifting, der KTM SuperDuke 1290 R sehr nahe kommt. Dadurch hat man schnell den Eindruck ein Motorrad mit >600ccm vor sich zu haben.

Durch die Optimierung der Duke-Baureihe wird ein Ma├č an hoher Performance aber niedriger Verbrauch bei der beliebten 1 Zylinder 4 Takt geboten. Der 6 Gang Einspritz-Motor sorgt f├╝r ausgiebigen Fahrspa├č.

Ein sehr gutes Motorrad f├╝r den Einstieg, mit bequemer Sitzposition und bulligem Auftreten, welches nat├╝rlich auch einen stolzen Preis von 4.695.00 ÔéČ hat. Das Design von dem Bike zu ver├Ąndern, ist aktuell ein starker Trend in Deutschland. Jetzt mehr ├╝ber KTM Duke 125 Dekor erfahren!┬á